Was ist das Konzept?

Das Wohnen im Alter hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Immer mehr Menschen erreichen ein hohes Alter und gestalten aktiv ihre Zeit nach der Pensionierung. Die altengerechten 2.5 bis 4.5 Zimmer-Mietwohnungen sind für selbständige Senioren konzipiert, wobei auf Wunsch Dienstleistungen vom benachbarten Alters- und Pflegeheim oder der Spitex (Haushilfe) in Anspruch genommen werden können. Die gewohnte Privatsphäre in der eigenen Wohnung wird durch gemeinsame Bereiche ergänzt, welche die Möglichkeit bieten, spontan und unkompliziert Leute zu treffen und gemeinsamen Tätigkeiten nachzugehen. Die Seniorenwohnungen im Gremm sind Bestandteil vom Altersleitbild der Gemeinde Teufen.

Welche Betreuungsmöglichkeiten gibt es?

Die Betreuungsmöglichkeiten durch die Spitex und das Alters- und Pflegeheim HUG sind vielfältig. Eine Übersicht der Leistungen kann bei den Institutionen direkt angefragt werden.